27.11.2022 in Kreistagsfraktion von Die SPD im Kreistag Rhein-Neckar

Kreistagsfraktion vor Ort

 
SPD Kreistagsfraktion bei der GRN Eberbach

„Gute Politik kann man nur machen, wenn man sich über die Belange der Bürger und der öffentlichen Einrichtungen informiert, begründet Fraktionsvorsitzender Dr. Ralf Göck, warum sich die SPD Kreisrätinnen und Kreisräte immer wieder bei ihren Sitzungen ein Bild vor Ort in den Kreis-Einrichtungen machen. Zuletzt versammelten sie sich in der GRN-Klinik der Stauferstadt Eberbach, um sich dort über das aktuelle politische Geschehen im Rhein-Neckar-Kreis und der Metropolregion auszutauschen und zu informieren.

21.11.2022 in Ortsverein von SPD Epfenbach

Epfenbacher Adventskalender

 

Der Epfenbacher Adventskalender ist fertig.  Der Ortsverein freut sich über die große Teilnahme von Familien, Vereinen und den Epfenbacher Geschäften an der Adventskalender-Aktion. Schon viele Jahre wird diese Aktion vom SPD Ortsverein Epfenbach organisiert.

Neben zwölf Familien, machen dieses Jahr wieder einige Vereine und Geschäfte mit, die sich zum Abschluss dieses Jahres noch einmal präsentieren möchten. Das Jugendrotkreuz, die Jugendfeuerwehr und der Heimatverein sind dabei, aber auch die Merian-Schule, der Ev. Kindergarten und das Rathaus-Team Epfenbach machen wieder mit. Die Landmetzgerei Epfenbach mit der Bäckerei Banschbach, das Praxisteam Huhn und die Fußpflegepraxis Keller und Ziegler komplettieren den Epfenbacher Adventskalender.

Auch der SPD Ortsverein Epfenbach ist wieder mit dem weihnachtlich geschmückten Schaukasten vertreten. Hier sind auch die einzelnen Fenster veröffentlicht. Außerdem werden in den Epfenbacher Geschäften Kalender zum Mitnehmen ausgelegt.

 

Bis zum 6. Januar sind die Fenster geöffnet und leuchten von 17 Uhr bis ca. 21 Uhr.

25.10.2022 in Kreistagsfraktion von Die SPD im Kreistag Rhein-Neckar

Verleihung der Willy-Brandt-Medaille an Thomas Zachler

 

Eine großartige Auszeichnung für einen besonders Engagierten: Das Mitglied unserer Kreistagsfraktion Thomas Zachler wurde vergangene Woche vom Landtagsabgeordneten Sebastian Cuny und Ortsvereinsvorsitzenden Wolfgang Jakel mit der „Gedenkmünze Willy Brandt“ bedacht.

Diese ist benannt nach dem Bundeskanzler und Friedensnobelpreisträger Wiily Brandt. Sie wurde im Jahr 1996 vom Bundesvorstand der SPD geschaffen und ist die höchste Auszeichnung, die die SPD an ihre Mitglieder vergibt. Durch die Verleihung dieser Medaille ehrt die Partei Persönlichkeiten, die sich um die Sozialdemokratie in besonderer Weise verdient gemacht haben.

Der Neckarhäuser Thomas Zachler trat 1994 in die SPD ein. Zeitgleich wurde er in den Gemeinderat der Gemeinde Edingen-Neckarhausen gewählt, dem er 27 Jahre, bis Ende vergangenen Jahres angehörte. Während dieser Zeit hatte er auch von 2002 bis 2008 das Amt des Ortsvereinsvorsitzenden inne und war von 1999 bis 2021 für die Öffentlichkeitsarbeit der Fraktion und des Ortsvereins zuständig. 

Von 2002 bis 2021 war er für die SPD im Gemeinderat als Fraktionschef zudem eine wichtige Säule der politischen Arbeit. Ab Sommer 2009 war er zudem Bürgermeisterstellvertreter. 22 Jahre gehörte Thomas Zachler als Ordentliches Mitglied dem Abwasserzweckverband „Unterer Neckar“ und fünf Jahre der Verbandsversammlung des Wasserversorgungsverband „Neckargruppe“ an.

Nicht unerwähnt bleiben darf, dass Thomas Zachler seit 2009 im Kreistag Rhein-Neckar vertreten ist und dort im Fraktionsvorstand und Fraktionssprecher im Ausschuss für Verwaltung und Finanzen engagiert ist.

Seit mehr als zehn Jahren gehört Thomas Zachler als Aufsichtsrat und Verwaltungsrat den AVR-Unternehmen an und ist seit 2014 stellvertretendes Mitglied in der Verbandsversammlung Metropolregion Rhein-Neckar. 

Neben den vielen Aufgaben, die ein Kommunalpolitiker beherrschen sollte, liegen Ihm besonders die örtlichen Organisationen, die Kultur und Sport am Herzen. Dieses vielfältige Engagement zeigt sich auch darin, dass er über viele Jahre weitere Vorstandsämter in örtlichen Organisationen begleitet hat, wie zum Beispiel im ehemaligen MGV 1859 und beim Boule-Club.

Aber nicht allein die Ehrenämter zeichnen ihn aus, sondern vor allem sein Charakter. Stets hat er das Wohl der Gemeinde und seiner Menschen im Blick und daher immer ein offenes Ohr für deren Anliegen und Sorgen. Dadurch ist Thomas Zachler in Edingen-Neckarhausen der Inbegriff für „zuverlässiges ehrenamtliches Handeln“. Kurzum, er lebt das Ehrenamt. Nicht zuletzt deshalb erreichte er stets bei Kreis- und Gemeinderatswahlen beste Stimmenergebnisse.

16.10.2022 in Fraktion von Die SPD im Kreistag Rhein-Neckar

Bilanz der Arbeit der Kreistagsfraktion

 

Beim Kreisparteitag stellte die sozialpolitische Sprecherin der SPD-Kreistagsfraktion, Renate Schmidt aus Eppelheim, die Arbeit der vergangenen drei Jahre den anwesenden Parteimitgliedern vor.

Hier ihr Bericht:

16.10.2022 in Kreistagsfraktion von Die SPD im Kreistag Rhein-Neckar

Kreistagsfraktion beim Kreisparteitag 2022

 

Anlässlich des Kreisparteitags 2022, welcher am 15. Oktober im Martin-Luther-Haus in Neckargemünd stattfand, traf sich auch die Kreistagsfraktion vor Ort.

Nicht nur die Teilnahme an dieser Veranstaltung stand dabei auf dem Programm der Kommunalpolitiker; daruber hinaus nahme man sich auch die Zeit für eine Sitzung und besprach dabei aktuelle Themen.

11.10.2022 in Kreistagsfraktion von Die SPD im Kreistag Rhein-Neckar

Mobile Medienhilfe.

 
Kreistagsmitglieder der SPD beim Medienbus

Besuch des Medienbusses

 

Der Medienbus rollt durch den Rhein-Neckar-Kreis und bringt Antworten zu Fragen rund um die Themen Digitales, Internet und soziale Medien direkt mit.

Die Schirmherrschaft über das Projekt Medienbus hat Stefan Dallinger, Landrat des Rhein-Neckar-Kreises, übernommen.

Bei der Kreistagssitzung am 11. Oktober 2022 in der Altlußheimer Rheinfrankenhalle war der Bus vor Ort präsent und mehrere Kreistagsmitglieder der SPD Fraktion nutzten diese Gelegenheit und ließen sich von den Mitarbeitern die Zielsetzungen dieser neuen Einrichtung näher bringen.

Charly Weibel, Christiane Hütt-Berger und Renate Schmidt am Mediaboard

 

08.10.2022 in Kreistagsfraktion von Die SPD im Kreistag Rhein-Neckar

Vorbereitung auf Kreistagssitzung - Besondere Ehrung für Renate Schmidt

 
SPD Fraktion bei der Sitzungsvorbereitung

Am 7. Oktober trafen sich die Kreisräte der SPD Fraktion im Sitzungszimmer des Brühler Rathauses.

Hier wurden die Themen der kommenden Kreistagsitzung erörtert und lebhaft diskutiert.

Ein besonderer Gruß ging von dort aus zu unserer sozialpolitischen Sprecherin Renate Schmidt, der am gleichen Abend in der Eppelheimer Rudolf-Wild-Halle eine ganz besondere Auszeichnung für ihr überragendes bürgerschaftliches Engagement verliehen wurde.

Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an Renate Schmidt
Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an Renate Schmidt

Sie erhielt aus den Händen von Staatssekretär Baumann das Bundesverdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland.

Die gesamte SPD Fraktion des Rhein-Neckar-Kreises gratuliert ganz herzlich zu diesem besonderen Ereignis!

06.10.2022 in Kreisverband von SPD Rhein-Neckar

Kreisparteitag am 15. Oktober 2022: Perspektiven für die Kommunalwahl 2024

 

Die Kommunal-, Kreistags- und Europawahlen 2024 kommen mit großen Schritten auf uns zu. Zwei Jahre Pandemie haben unsere kommunalen Strukturen etwas rosten lassen und da wir ja alle ein gutes Ergebnis für die SPD in unseren Städten und Gemeinden im Rhein-Neckar-Kreis erzielen wollen, ist es wichtig jetzt anzufangen, Kandidierende zu suchen, Themen vor Ort zu besetzen und unsere sozialdemokratische Kommunalpolitik sichtbar zu machen und auch gut zu bewerben – klappern gehört zum Handwerk.

Wir können in der SPD Rhein-Neckar auf einen großen Fundus an Erfahrungen zurückgreifen, die wir miteinander teilen wollen. Deshalb lädt dich dein Kreisvorstand zu einem speziellen Kreisparteitag „Perspektiven 24“ am

Samstag, 15. Oktober 2022, 10:30-14:00 Uhr
In das Martin-Luther-Haus, An der Friedensbrücke 2, 69151 Neckargemünd ein.

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Jetzt SPD-Mitglied werden

Unser Bundestagsabgeordneter